Verstärke das Team ehrenamtlicher Beratender am Telefon Magdeburg

Kinder und Jugendliche sowie Eltern können sich bei allen Problemen an die kostenfreie und anonyme Nummer gegen Kummer wenden. 

Unsere geschulten ehrenamtlichen Berater*innen an den Telefonen in Magdeburg übernehmen in dem bundesweiten Angebot Telefonsprechzeiten. 

Zuhören können, Vertrauen schaffen, Hilfen aufzeigen sind hier ebenso gefragt wie Humor und Stärke. 

Mehr Informationen »

Neue Geschäftsführung Berit Mühl und Daniel Kemp

ab 01.01.2024 für den DKSB LV Sachsen-Anhalt e.V. tätig.

Der Vorstandsvorsitzende Wolfgang Berzau begrüßt die neue Geschäftsführung in der Geschäftsstelle und Andrea Wegner übergibt nach 20 Jahren den Staffelstab.

“Gewalt ist mehr, als du denkst” – Kampagnen-Spot

Im Rahmen der Kinderschutzbund-Kampagne “Gewalt ist mehr, als du denkst” hat der Kinderschutzbund Köln die Initiative ergriffen und einen Kampagnen-Spot erstellen lassen.

Ausführlichere Infos zur Kampagne sowie Hinweise für Menschen mit Erziehungsverantwortung finden Sie auf www.kinderschutzbund.de/gewalt »

Gründung der Landesarmutskonferenz Sachsen-Anhalt

Die Landesarmutskonferenz (LAK) Sachsen-Anhalt ist am 15. November 2023 in Burg gegründet worden – und der Kinderschutzbund Sachsen-Anhalt ist als Gründungsmitglied mit dabei.

Weitere Informationen unter armutskonferenz.org »

Psychische Gewalt findet überall statt

Psychische Gewalt in Institutionen

Mit seiner Kampagne „Gewalt ist mehr, als du denkst“ macht der Kinderschutzbund auf die Formen und Folgen psychischer Gewalt aufmerksam. In diesem und im nächsten Jahr richtet er den Fokus auf die Institutionen.

Sport und Schule sind hierbei zwei elementare Bereiche, in denen Kinder und Jugendliche mit Demütigungen, Diskriminierungen und Drohungen konfrontiert sein können.

Näheres zum Thema erfahren Sie unter kinderschutzbund.de/gewalt »

Emotionale Gewalt gegen Kinder erkennen und verhindern

Überall im Land können Sie gerade unsere Plakate zur aktuellen Kampagne "Gewalt ist mehr, als du denkst" sehen. Vielen Menschen ist gar nicht klar, wie schlimm auch psychische Gewalt sich für Kinder anfühlt. Und gleichzeitig gibt es viel Verunsicherung bei Eltern, die unbedingt alles richtig machen wollen. Unsere Präsidentin Prof. Dr. Sabine Andresen hat darüber, und über die richtige Balance zwischen Fürsorge und Freiheit mit Christopher End im Podcast "Elterngedöns" gesprochen. 

Hören Sie gerne rein »

Kampagne gegen psychische Gewalt an Kindern

Gewalt ist mehr, als du denkst.

Kommt Ihnen dieser Satz bekannt vor?

Wir alle haben eine recht klare Vorstellung, was körperliche Gewalt ist. Ein Kind zu verprügeln, war zu früheren Zeiten üblich, heute ist das für uns unvorstellbar. Die berühmte Ohrfeige, der sogenannte „Klaps auf den Po“ werden dagegen noch praktiziert und als „da ist mir die Hand ausgerutscht“ verharmlost. Immerhin: Das schlechte Gewissen meldet sich. Für den oben genannten Satz und andere Formen psychischer Gewalt gibt es allerdings kaum ein Bewusstsein.

Zur Vorstellung der Kampagne »

Gewalt - in welcher Form auch immer

- gehört nicht in den familiären Alltag

„Alle sind gefordert, sexuelle Gewalt gegen Kinder und Jugendliche im konkreten Raum, im analogen Raum und im Netz zu bekämpfen“ so Prof. Sabine Andresen, Präsidentin des Kinderschutzbundes, im Interview mit Phoenix.

Zum YouTube-Video »

Nach oben